Schüler on Tour

Beginnen wir mit der Niedersächsischen Einzelmeisterschaft der Jugend, die vor Ostern auf Norderney stattfand. Dort spielten zahlreiche meiner Schüler aus dem Lüneburger Gruppentraining mit. Besonderes Augenmerk legte ich zudem auf Emilia Bildat, die ich nicht nur in der Gruppe, sondern auch im Einzeltraining habe. Alle Lüneburger Kids holten ein dickes Eloplus und spielten über ihren Erwartungen, eine Leistung auf die ich nach gut einem Jahr Training für den Nachwuchsbereich des SC Turm Lüneburg sehr stolz bin. Den Vogel schoß jedoch Emilia ab, die mit 8 aus 9 in der zusammengelegten U14w/U16w die Meisterschaft und den ersten Platz holte.
In Bremen ging mein neuer Schüler Max Weidenhöfer an den Start, der zu Beginn wackelte aber am Ende mit 5,5 aus 7 verdient Bremer Meister in der U14 wurde. Ein tolles Ergebnis von Max, das er wenig später beim Grenke Open bestätigte, wo er in der B-Gruppe mit 6 aus 9 weit über seinen Erwartungen spielte. Auch Collin Colbow gewann nicht nur beim Grenke Open, sondern auch in Werther Elopunkte hinzu und nähert sich der 2200 Marke. Diese hat Aaron Köllner nach Werther bereits überschritten, allerdings lässt ein schlechtes Turnier in Hofheim ihn wieder drunter fallen. Ebenfalls gut spielte Samuel Weber, der in Karlsruhe ordentlich Punkte gewann.
Besonders stolz bin ich auch auf die 6,5 aus 7 von Jonas Gallasch in der U14 in NRW, die ihn zum NRW-Meister machten und mit denen er sich die Quali für die DEM 2019 sicherte.